Geschäftsbericht 2016

Die Fusion im Rückblick

Von der Unterzeichnung des Memorandum of Understanding bis zum Start der vereinigten Zentralbank am 1. August 2016: die Meilensteine auf dem Weg zur Fusion hier im Überblick.



2015

„Dieser Tag ist ein Anlass zur Freude für die gesamte Genossen­schaftliche FinanzGruppe.“

Wolfgang Kirsch,
Vorstandsvorsitzender der DZ BANK

10. November

Unterzeichnung des
Memorandum of Understanding

„Man könnte es einen historischen Moment nennen.“

Hans-Bernd Wolberg,
Vorstandsvorsitzender der WGZ BANK

19. November

DZ BANK und WGZ BANK besiegeln Fusion

Bekanntgabe des Zusammenschlusses von DZ BANK und WGZ BANK mit einer Pressekonferenz und Mitarbeiter­versammlungen in beiden Häusern.

2016

1. März

Bilanzpressekonferenz
DZ BANK in Frankfurt

17. März

Bilanzpressekonferenz
WGZ BANK in Düsseldorf

12. April

Unterzeichnung
Verschmelzungsvertrag

27. April

Ordentliche Aufsichtsratssitzung
DZ BANK in Frankfurt:
Beschluss der Verschmelzung

4. Mai

Aufsichtsratssitzung WGZ BANK
in Düsseldorf: Beschluss
der Verschmelzung

21. Juni

Ordentliche Hauptversammlung
WGZ BANK in Düsseldorf

22. Juni

Ordentliche Hauptversammlung
DZ BANK in Frankfurt

70,0%

Zustimmung der Aktionäre bei den Hauptversammlungen

30. Juni

Anmeldung im Handelsregister

29. Juli

Eintrag ins Handelsregister

1. August

Tag 1 des neuen Instituts

September

Veröffentlichung Halbjahres-
Konzernergebnis für die vereinigte Zentralbank

1.000 Mio. €

Konzernergebnis vor Steuern