2. NACHHALTIGKEIT

2.1. Verantwortung als[--break--] Unternehmensziel

Der Gedanke, wirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen gemeinsam zu lösen, ist Grundlage der Genossenschaften und ein fundamentales[--break--] Prinzip der Nachhaltigkeit. Mit der genossenschaftlichen Tradition verbunden ist nicht nur der Auftrag, zum Wohl der Gesellschaft beizutragen. Auch die starke regionale Verankerung der Unternehmen und ihrer Geschäfte ist eine Ausprägung unseres gemeinsamen Leitgedankens und eine Stärke, die wir anderen voraushaben. Dazu wollen wir den erheblichen [--break--]gesellschaftlichen Beitrag, den wir als Genossenschaftliche FinanzGruppe leisten, stärker in den Fokus unseres gemeinsamen Handelns rücken.

Erste Ergebnisse sind bereits sichtbar: So hat die [--break--]renommierte Nachhaltigkeits-Ratingagentur oekom research AG die DZ BANK Gruppe 2011 [--break--]mit dem Prime Status ausgezeichnet. Dieses Ergebnis bestätigt die nachhaltigkeitsorientierten Aktivitäten der DZ BANK Gruppe eindrucksvoll und doku­mentiert das überdurchschnittliche Engagement in Sachen Umwelt und Soziales. Beim aktuell aufgelegten Rating erzielte die DZ BANK Gruppe die Note C. Gegenüber dem letzten Rating 2009 konnte sie sich damit deutlich verbessern und gehört nun [--break--]zur Spitzengruppe.

 
Finanzverbund der Volksbanken Raiffeisenbanken
  • Seite drucken
  • PDF Version herunterladen
DZ BANK Gruppe